Bauen

Auf dem Bauplatz können Spieler ihre eigenen Träume verwirklichen.
Ob moderne Wolkenkratzer, mittelalterliche Burgen oder futuristische Städte, der Bauplatz bietet ausreichend Raum für alle Bauprojekte.
Spieler haben Zugang zu einer Vielzahl von Baumaterialien, die in der Farmwelt reichlich vorhanden sind oder über den Item-Shop erworben werden können.

Farmen aufstellen

Neben dem Bauen können Spieler auch umfangreiche Farmen anlegen.
Diese ermöglichen den Anbau von Nahrungspflanzen wie Weizen, Karotten und Kartoffeln sowie die Zucht von Tieren wie Kühen, Schweinen und Hühnern.
Eine gut geplante Farm kann nicht nur die Versorgung mit Nahrungsmitteln sichern, sondern auch wertvolle Ressourcen liefern.

Tag-Nacht-Rhythmus

Der Bauplatz verfügt über einen Tag-Nacht-Rhythmus.
Spieler müssen ihre Aktivitäten entsprechend planen und können die Nacht nicht überspringen.

Während der Nacht eignet es sich in "Hangout" zu gehen und beispielsweise Quests zu erledigen oder Items in der Farmwelt zu besorgen.
Redstone-Maschinen

Technikbegeisterte Spieler können auf dem Bauplatz ausgeklügelte Redstone-Maschinen und -Mechanismen entwickeln.
Von automatischen Türen bis hin zu komplexen Schaltkreisen und Farmen, die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Lootdrops

Eine weitere Funktion des Bauplatzes sind Lootdrops.
Diese erscheinen am Spawnpunkt des Bauplatzes und enthalten eine Vielzahl von Belohnungen, wie seltene Items, wertvolle Ressourcen und exklusive Ausrüstungsgegenstände.

Lucky Blöcke

Lucky Blöcke sind ein weiteres spannendes Element.
Beim Zerstören dieser Blöcke können die Spieler verschiedene Überraschungen erlangen.

Sie bringen ein zusätzliches Element von Zufall und Spannung ins Spiel.
Gemeinschaftsprojekte

Der Bauplatz dient auch als Zentrum für Gemeinschaftsprojekte.

Spieler können zusammenarbeiten, um größere Bauwerke zu errichten.
Solche Projekte fördern den Zusammenhalt innerhalb der Community und bieten eine Plattform für den Austausch von Ideen und Fähigkeiten.